Wollaholik - Wolle, wohin man sieht
Wollaholik - Wolle, wohin man sieht



Wollaholik - Wolle, wohin man sieht

  Startseite
    Allgemeines
    Färben
    Spinnen
    Stricken
    Anderes
  Über...
  Fertig gestellte Strickstücke

http://myblog.de/wollaholik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dazugelernt

Am Wochenende war ich mit Carola bei Wolle und Design

 

 

in Stadtlohn, um die Technik des Fair Isle Strickens zu erlernen. Man kann sagen, wir haben zwei Tage kampfstricken gemacht. Aber es hat sich echt gelohnt. Frau Weddewer und ihr Team haben die Räumlichkeiten und das Material zur Verfügung gestellt und wir wurden auf das Köstlichste verwöhnt (mir tropft noch immer der Zahn). Frau Kaufmann erzählte uns alles Wissenswerte rund um das Thema Fair Isle stricken. Vom geschichtlichen Hintergrund über verschiedene Techniken und Möglichkeiten bis hin zu allgemeinen stricktechnischen Wissenswertem. Mit Rat und Tat standen uns die Damen zur Seite. Es war wirklich ein gelungenes Wochenende.

 

Und so sieht mein erstes vollendetes Fair Isle Projekt aus:

 

 

Vanessa wünscht sich nun für ihre vielen anderen Teddys auch solche Pullover bzw. Pullunder. Soll mir recht sein, dann kann ich noch ein wenig üben.

 

Natürlich kann man sich nicht in den Räumlichkeiten von Wolle und Design aufhalten, ohne an toller Wolle und aufregenden Büchern und Anleitungsheften vorbeizugehen.

Samstag war ich noch sehr diszipliniert und habe gefühlt, gestaunt und gestreichelt. Mein kleines Engelchen auf der Schulter hat mir immer zugeflüstert: "nein, du kaufst keine Wolle!" ... Allerdings hatte am Sonntag das kleine Teufelchen auf der anderen Schulter das Engelchen erfolgreich vertrieben und rief mir ins Ohr: "Nun bist du schonmal hier, dann nimm dir auch was mit! So tolle Wolle kannst du nicht liegen lassen!"

Und dann wars passiert!

 

 

500 g Noro Silk Garden light und passende Anleitung wanderten in mein Täschchen, dazu noch 300 g Lacegarn.

 

Ich gestehe, ein schlechtes Gewissen habe ich schon, auf Grund des Preises. Aber sooo oft lasse ich mich ja vom Teufelchen nicht beeinflussen, von daher ist es okay, oder? 

8.6.10 08:00
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung